Allgemein

Sendlinger fordern: Stadtrat soll Großmarkthalle ohne Privatinvestor bauen

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die Bürgerversammlung von vergangenem Donnerstag, in der Besucher die Stadt München aufgefordert haben, den Großmarkt nicht einem privaten Investor zu überlassen, sondern ihn in städtischer Hand zu behalten und zu modernisieren. „Der Stadtrat solle den Beschluss vom Sommer, den Bau einem privaten Investor zu überlassen, zurücknehmen. Dieser verzögere den für das Viertel wichtigen Bau unnötig und stelle den Standort infrage.“ Den ganzen Artikel gibt es hier nachzulesen.

0 Kommentare zu “Sendlinger fordern: Stadtrat soll Großmarkthalle ohne Privatinvestor bauen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: