Allgemein

Händler helfen Händler

Nach Teilsperrung des Kellergewölbes der Großmarkthalle zeigt die Großmarktfamilie Zusammenhalt. Mithilfe anderer Händler hat die Umschlagzentrum Großmarkt München GbR (UGM GbR) genug Fläche für die betroffenen Stände freigeräumt, um diesen den Verkauf weiterhin zu ermöglichen. „Wir haben einen Aufruf bei den Händlern in unserem Umschlagzentrum gestartet und angefragt, wer Flächen bereitstellen und damit helfen kann“, sagt Christa Heidingsfelder, Generalbevollmächtigte der UGM GbR. So kamen insgesamt 2.000 der benötigten 3.000 Quadratmeter zusammen, um den Händler aus dem baufälligen Keller genug Platz für ihre Geschäfte zu gewähren.

Eine dauerhafte Lösung kann dies dennoch nicht sein. „Die Situation zeigt, wie dringend eine neue Großmarkthallen-Lösung in München nötig ist. Existenzen stehen auf dem Spiel“, klagt Heidingsfelder. Aus der Situation ist aber auch schön zu sehen, wie eng die Händler zusammengerückt sind und sich gegenseitig helfen. „Der Zusammenhalt auf dem Gelände ist außergewöhnlich. Hier wird erkennbar, wie langfristig viele Beziehungen gewachsen sind und auf welche Werte es im Handel und im Leben ankommt. Das seit Jahrzehnten entstandene Netzwerk fängt die Händler auf und sichert so die Existenz der kleinen und mittleren Unternehmen“, lobt Heidingsfelder den Verlauf der Dinge. So konnte durch die Bereitstellung von Flächen, inklusive Freiflächen, seitens der Markthallen München das gesamte Areal des gesperrten Kellers ersetzt werden.

Die UGM GbR ist vor kurzem mit einem alternativen Vorschlag für ein Großmarkthallenkonzept in Sendling an die Öffentlichkeit getreten. Das UGM-Konzept sieht einen Großmarkthallenneubau gegenüber dem Heizkraftwerk München Süd vor, der der Stadt zugleich neue städtebauliche Perspektiven eröffnen würde. Die Umschlagzentrum Großmarkt München GbR ist bereits seit 1986 als privater Hallenbetreiber auf dem Areal des Großmarktes tätig und verwaltet dort drei Umschlaghallen für die Großmarkthändler.

 

Für die Standortinitiative „Großmarkt in Sendling. Jetzt.“ suchen wir stets Unterstützer: Einfach und schnell können Sie sich vom Handy oder Desktop bei unserer Unterstützungserklärung eintragen und sich für einen baldigen Neubau der Großmarkthalle aussprechen.

0 Kommentare zu “Händler helfen Händler

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: