Allgemein

Tipps vom Großmarkt: So hat die Erkältung keine Chance

Mitten in der Nacht beginnt für viele Händler des Großmarktes der Arbeitsalltag. Sie packen sich in dicke Winterjacken ein und trotzen der Kälte. Spüren sie ein Kribbeln in der Nase oder ein Kratzen im Hals, verheißt das nichts Gutes: Eine Erkältung ist im Anmarsch.

In den Wintermonaten hat die Erkältung ihre Hochsaison und lässt viele um uns herum niesen und husten. Die Händler auf dem Großmarkt statten sich mit Schal und Mütze aus, um in den kaum beheizten Hallen nicht zu frieren. Doch auch die Produkte um sie herum bringen sie fit durch den Winter. Womit stärken sich die Großmarkthändler gegen Erkältungen? Und was tun sie, wenn es sie doch erwischt hat?

Wir haben uns am Großmarkt in Sendling umgeschaut und bei den Händlern nachgefragt. Hier sind die Top-3-Großmarkt-Tipps gegen Erkältung:

1. Ingwer-Shots
Nicht nur Alfons Schuhbeck liebt Ingwer. Gerade liegen die alkoholfreien Shots absolut im Trend. Ingwer soll das Immunsystem in Schwung bringen und Erkältungen vorbeugen. Der Mix aus Ingwer, Orangen- und Zitronensaft passt in ein Stamperl-Glas und kann je nach Gusto mit Kurkuma oder Cayennepfeffer abgerundet werden.

2. Frischer Pfefferminztee
Die Nummer zwei ist ein echter Klassiker: Tee aus frischen Pfefferminzblättern zubereitet. Das ätherische Pfefferminzöl soll die Atemwege wieder befreien. Für eine Tasse Tee eine Handvoll frische Minzblätter mit heißem Wasser übergießen und für 5-10 Minuten ziehen lassen. Die Kombination aus Pfefferminz und frischer Kamille bietet Abwechslung.

3. Heiße Zitrone mit Honig
Mit viel Vitamin C unterstütz auch die Zitrone unser Immunsystem. Für das beliebte Heißgetränk wird Zitronensaft zu heißem, aber nicht kochendem Wasser hinzugegeben. Mit Honig gesüßt hilft die heiße Zitrone über die lästige Erkältung hinweg. Sie ist ein Geheimtipp unter den Großmarkthändlern und rüstet sie für die Wintermonate.

Für die Standortinitiative „Großmarkt in Sendling. Jetzt.“ suchen wir stets Unterstützer: Einfach und schnell können Sie sich vom Handy oder Desktop bei unserer Unterstützungserklärung eintragen und sich für einen baldigen Neubau der Großmarkthalle aussprechen.

0 Kommentare zu “Tipps vom Großmarkt: So hat die Erkältung keine Chance

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: